Jetzt Termin vereinbaren: Fon.: 05 21 - 94 66 60

Scheidung Bielefeld

Meist führt eine Scheidung zu massiven Einschnitten in die gesamte Lebens- und Zukunftsplanung einer Familie. Ehepaaren in einer vertrauensvoller Umgebung eine schnelle, sichere, faire und geregelte Trennung oder Scheidung zu ermöglichen, ist das Ziel der Anwaltssozietät und des Notariats Betzendahl und Kaiser in Bielefeld. Mit uns lernen Sie eine Anwaltssozietät kennen, die Ihnen rechtlich wie menschlich umgehend, einfühlsam und kompetent bei Ihrer Scheidung in der Region Bielefeld zur Seite steht.

Die Arbeit des Rechtsanwalts im Familienrecht ist bei einer Scheidung oft geprägt durch ein besonderes und intensives Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Anwalt. Der Mandant wünscht sich in der Regel auch einen Anwalt in Bielefeld, bei dem er vertrauensvoll seine Sorgen, ängste, Nöte und Wünsche zur Scheidung vortragen kann. Scheidungsverfahren ziehen sich regelmäßig über einen längeren Zeitraum hin. Ihr Rechtsanwalt kennt den zeitlichen Ablauf eines Verfahrens zur Scheidung und kann auch die notwendigen taktischen überlegungen für seine Mandanten in der Region Bielefeld umsetzen.

Wir beraten und unterstützen unsere Mandanten in der Region Bielefeld zum Beispiel bei der Erstellung von Eheverträgen oder Scheidungsfolgenvereinbarungen, geben Antworten zum Eingehen und Auflösen von Lebenspartnerschaften, zu Unterhaltshöhen, zu möglichen Vermögensaufteilungen, Umgangskontakten und zum elterlichen Sorgerecht. Wenn sie mehr über unsere Leistungen bei einer Scheidung erfahren möchten, beraten wir Sie in unserer Anwaltssozietät und unserem Notariat in Bielefeld gern.

Zur Auflösung einer Ehe ist ein schriftlicher Antrag auf Scheidung erforderlich. Den Antrag auf Scheidung kann Ihr Rechtsanwalt in der Region Bielefeld für Sie einreichen. Hat Ihr Ehegatte den Scheidungsantrag gestellt und wollen Sie diesem zustimmen, können Sie dies theoretisch ohne Einschalten eines Rechtsanwalts. Bedenken Sie aber, dass es bei einer Scheidung auch in der Region Bielefeld eine Vielzahl von Dingen zu regeln gibt. Wenn Sie sich jetzt mit ihrem Partner in der Region Bielefeld einig sind, sollten Sie überdenken, diese Punkte schriftlich festzuhalten, um spätere Streitigkeiten aus der Scheidung auszuschließen.

Nach den gesetzlichen Regelungen existieren vier Varianten bei der Scheidung. Die Varianten unterscheiden sich danach, wie lange das Getrenntleben der Eheleute bei der Einreichung des Antrags zur Scheidung in der Region Bielefeld bereits andauert. Die häufigsten Varianten sind die einverständliche Scheidung und die streitige Scheidung. Je nachdem, welche Variante zur Scheidung Sie in Abstimmung mit Ihrer Anwaltssozietät und dem Notariat Betzendahl und Kaiser in der Region Bielefeld auswählen, unterscheiden sich die Anträge und der Umfang des Vortrags in den Schriftsätzen an das Gericht.

Suchen Sie rechtzeitig Ihren Rechtsanwalt in Bielefeld auf und lassen sich beraten, damit Sie schon in der ersten Phase der Scheidung Fehler vermeiden. Im Rahmen unserer Erstberatung können wir alles veranlassen, damit die Trennung und Scheidung mit möglichst wenigen Unannehmlichkeiten durchgeführt werden kann. Fehler, die zu Anfang einer Trennung oder Scheidung gemacht werden, können zu erheblichen Nachteilen beim Vermögen im Bereich Unterhalt, Gütertrennung und Zugewinnausgleich führen. Das gilt besonders dann, wenn der Verdacht besteht, dass Ehegatten versuchen, Vermögen zu verschleiern oder zu verschieben. Ohne eine vorherige Beratung durch einen Rechtsanwalt in Bielefeld sollten keine übereinkommen zur Scheidung getroffen werden, weder schriftlich noch in notarieller Form.